Vielfältige Geschäftsideen werden belohnt

Vielfältige Geschäftsideen werden belohnt

Luzminda Abquina, Philippinen

Für Luzminda Abquina bedeutete das Geschäftsleben schon immer Teamarbeit mit ihrem Ehemann, Babito Abquina. Zusammen mit ihrer Familie leben sie im nördlichen Teil von Mindanao. Mindanao ist nach Luzon die zweitgrößte Insel der Philippinen. Seit Beginn ihrer Ehe unterstützt sich das Paar gegenseitig und bei Problemen können sie auf die Hilfe des anderen bauen. Von ihrem Ehemann kam die Idee, dass sich Luzminda bei KMBI, dem philippinischen Partner der Schmitz-Stiftungen, um einen Mikrokredit bewerben könnte, um ein kleines Unternehmen aufzumachen, um so bei der finanziellen Versorgung der Familie besser mithelfen zu können.

Mit dem Geld baute Luzminda dann schließlich  ihren eigenen kleinen Verkaufsstand in der Nähe eines Friedhofs auf, um dort Kerzen zu verkaufen. Von ihrem Ehemann lernte sie, wie wichtig es ist, gute Kundenbeziehungen zu pflegen. Die Geschäftsideen der Familie sind sehr vielfältig. Neben dem Kerzenstand besitzen die Abquinas noch eine kleine Schweinezucht im Hinterhof, um die sich die Familienmitglieder abwechselnd kümmern. Babito Abquna gehört außerdem ein kleines Fahrzeug, mit dem er Pendler aus abgelegenen Gemeinden in der Umgebung zur ihrer Arbeit bringen kann und so sein Einkommen noch ein klein wenig erhöhen kann.

Zu ihrer großen Freude gewannen Luzminda und Babito 2008 bei der „Tulong sa Negosyo“ Verlosung ein hohes Preisgeld. Diese Verlosung findet alljährlich bei einem Fest statt, dass ihre kreditgebende Institution KMBI (der Partner der Sparkassenstiftung auf den Philippinen) veranstaltetet. Die Verlosung zählt dabei zu einem der Höhepunkte der Veranstaltung. Nie hätten die beiden sich den Gewinn erträumen können. Doch sie überlegten gut, wie sie das Geld am besten nutzen könnten und entschieden sich dafür in ihre Geschäftsideen zu investieren. Nach einigen Überlegungen wurde ein größeres Fahrzeug mit acht Plätzen angeschafft, das die beiden als Taxi verwenden wollten. Zusätzlich wurden Schweine, Nutztierfutter sowie Rohmaterial für die Kerzenproduktion angeschafft.

Die beiden Eheleute beginnen ihren Tag meist morgens früh, gegen vier Uhr, um sich zunächst um die Familie und dann um ihre Geschäfte zu kümmern. Zurzeit fährt Babito mehrmals als Taxifahrer eine knapp 20 Kilometer lange Strecke zwischen den Orten Nasipit und Butuan hin- und wieder zurück. Der älteste Sohn kümmert sich um die Schweinezucht, während Luzminda ihren Kerzenstand pflegt und dort in Zukunft auch Blumen anbieten möchte, um das Einkommen weiter zu steigern. Sie versorgt sogar schon einen der größeren Zwischenhändler auf dem Markt. Mit dem erwirtschafteten Geld können sie ihre laufenden Kosten decken und positiv in die Zukunft schauen.

Diese Klientengeschichte wurde bereitgestellt von den Schmitzstiftungen und ihrem Implementierungsakteur Kabalikat para sa Maunlad na Buhay Inc. (KMBI) auf den Philippinen.

Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Opportunity International Deutschland unterstützt mit dem Projekt „Ein Rezept für Gesundheit“ die gesundheitliche Versorgung der ländlichen Bevölkerung Haitis
Mikrofinanzprojekt des Monats: Opportunity International Deutschland unterstützt mit dem Projekt „Ein Rezept für Gesundheit“ die gesundheitliche Versorgung der ländlichen Bevölkerung Haitis

Gemeinsam mit der Fonkoze Foundation hilft OID Frauen dabei ihre eigene Boutik-Sante aufzubauen und der gesundheitlichen Unterversorgung entgegenzuwirken ...mehr

Mikrofinanz-News
02.05.2018 – Oikocredit investiert eine Million Euro in saubere Kochtechnologie in Ruanda ...mehr
27.04.2018 – Stellenausschreibung: Invest in Visions GmbH sucht Mitarbeiter (m/w) im Vertragsmanagement ...mehr
24.04.2018 – Oikocredit gibt positives Jahresergebnis von 2017 bekannt und kündigt Neuausrichtung an ...mehr
16.04.2018 – IIV Mikrofinanzfonds der Invest in Visions wurde zum „Stiftungsfonds des Jahres 2018“ ausgezeichnet ...mehr
11.04.2018 – Messe Grünes Geld 2018 zu nachhaltigen Geldanlagen ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
13.06.18: Steigende Kosten der Währungsabsicherung: Strategien im IIV Mikrofinanzfonds ...mehr
04.07. - 06.07.18: ICA Research Conference 2018 ...mehr
Weitere Termine