Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) unterstützt das Mikrofinanznetzwerk SANABEL in Nahost und Nordafrika

Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) unterstützt das Mikrofinanznetzwerk SANABEL in Nahost und Nordafrika

Organisation
Akademie Deutscher Genossenschaften ADG
Projektname
Unterstützung des Mikrofinanznetzwerks SANABEL in Nahost und Nordafrika
Projektland
MENA Region
Projektbeschreibung
Weiterentwicklung der Trainingsdienstleistungen von SANABEL für Mitarbeiter von Mikrofinanzinstitutionen in der MENA Region und der Unterstützung der weiteren Organisationsentwicklung SANABELs (Neuordnung interner Prozesse und Strukturen)
Partner
AFC Consultants International, Mikrofinanznetzwerk SANABEL
Laufzeit
2 Jahre

Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) führt das Mitglied der deutschen Mikrofinanzplattform Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) gemeinsam mit dessen Konsortialpartner AFC Consultants International ein Projekt zur Unterstützung des überregionalen Mikrofinanznetzwerks SANABEL durch.

SANABEL wurde 2010 von SEEP mit dem “Network of the Year Award” ausgezeichnet. Für Geschäftsführerin Ranya Abdel-Baki ist diese Auszeichnung ein Ansporn, die Entwicklungen ihrer Institution weiter voranzutreiben.

SANABEL dient als Interessensvertreter und Dienstleister für Mikrofinanzinstitutionen in der MENA (Nahost und Nordafrika) Region. Dort vertritt SANABEL derzeit 87 Mitglieder aus 12 arabischen Staaten: Ägypten, Irak, Jordanien, Libanon, Mauretanien, Marokko, Palästina, Saudi Arabien, Sudan, Syrien, Tunesien und Jemen. 

Damit repräsentiert SANABEL indirekt mehr als 2,8 Millionen Mikrofinanzkunden und demnach ca. 90% des gesamten Mikrofinanzmarktes in der Arabischen Welt.

Hintergrundinformationen

Der Mikrofinanzsektor in der MENA Region ist vergleichsweise jung und zeichnet sich durch eine unzureichende Marktdurchdringung aus. Schätzungen zu Folge bräuchten dort weitere fünf Millionen Haushalte einen Zugang zu Mikrofinanzdienstleistungen.

Ein bedeutender Grund für das mangelnde Angebot sind die unzureichenden rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen für Mikrofinanzinstitutionen sowie fehlende Möglichkeiten, Personal bedarfsgerecht aus- und fortzubilden. In vielen Ländern erfüllen nationale Verbände diese Aufgaben. In der MENA Region sind derartige Interessensvertreter allerdings in vielen Ländern entweder noch im Aufbau oder aufgrund der begrenzten Größe des Mikrofinanzsektors nicht existent.

SANABEL’s jährliche Konferenz zieht Teilnehmer aus der gesamten MENA-Region an. Im letzten Jahr besuchten wieder über 500 Mikrofinanzexperten die Veranstaltung.

Dementsprechend bietet SANABEL seit der Gründung in 2002 eine überregionale Alternative.

Projektinformation

Der Fokus des Projektes von ADG und AFC, welches für ca. zwei Jahre angelegt ist, liegt in der Unterstützung der weiteren Organisationsentwicklung SANABELs. Neben der Neuordnung interner Prozesse und Strukturen ist es insbesondere das Ziel, SANABEL in der Weiterentwicklung der Trainingsdienstleistungen zu unterstützen. 

Dabei bringt sich ADG durch die mehr als 40 Jahre Erfahrung als Banktrainingszentrum insbesondere bei der Entwicklung und Umsetzung einer modifizierten Trainingsstrategie SANABELs ein.

Neuste Entwicklungen

Teil dieser Unterstützung war im ersten Schritt die Entwicklung eines Konzepts zur Erhebung der Trainingsbedarfe bei den Mitglieds-Mikrofinanzinstitutionen. Dafür ist ADG-International Mitarbeiter und Projektmanager Sebastian Sommer Anfang 2012 in der SANABEL Zentrale in Kairo vor Ort gewesen.

In einem partizipativen Prozess hat ADG gemeinsam mit SANABEL Mitarbeitern ein neues Tool zur Trainingsbedarfsanalyse (Training Needs Assessment TNA) entwickelt. Dabei war es wichtig, den Besonderheiten eines überregionalen Netzwerks Rechnung zu tragen. Logistische Herausforderungen waren unter Anderem die institutionellen, kulturellen und sprachlichen Unterschiede der heterogenen Mitgliedschaft SANABELs. Ein besonderer Wert wurde darauf gelegt, dass alle entwickelten Prozesse und Unterlagen in den darauf folgenden Jahren ohne externe Unterstützung angewendet werden können.

Damit kann SANABEL in Zukunft die angebotenen Trainingsdienstleistungen für Mitarbeiter der Mikrofinanzinstitutionen in der MENA Region noch besser an deren Bedürfnisse anpassen.


Weitere Mikrofinanzprojekte des Monats:

 

C-QUADRAT Asset Management unterstützt Klein(st)unternehmer/innen im Kaukasus mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”

Die Bank im Bistum Essen unterstützt Klein- und Kleinstunternehmen in Ecuador durch die Vergabe von Krediten über die von der BIB gemanagten Mikrofinanzfonds an die Mikrofinanzinstitution Banco Solidario

Der Deutsche Genossenschafts- und Raiffeisenverband untersützt die Förderung von KKMU durch gewerbliche Darlehen und MicroScore

World Vision unterstützt Familien in Myanmar mit Bildungskredit

Kleine Kredite für eine bessere Gesundheit: Oikocredit unterstützt den Bau von Sanitäranlagen in Indien

C-QUADRAT Asset Management unterstützt Klein(st)unternehmer in Zentralasien mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance

Opportunity International Deutschland hilft mit Arbeit statt Flucht 1000 Handwerksunternehmen

World Vision unterstützt den Wiederaufbau auf den Philippinen

Was ein Mikrokredit ins Rollen bringen kann

Die Frankfurt School of Finance & Management unterstützt das Arabische Zentrum für landwirtschaftliche Entwicklung (ACAD)

World Vision unterstützt das Projekt Securing Africa's Future

Opportunity International Deutschland unterstützt Maniokbauern in Nicaragua

C-QUADRAT unterstützt Klein(st)unternehmer in El Salvador mittels Mikrofinanzfonds

Opportunity International Deutschland unterstützt Frauen in Indien

World Vision Deutschland verbessert Lebensgrundlagen für besonders benachteiligte Haushalte in Südäthiopien

Oikocredit unterstützt Kleinunternehmen im Senegal

Eisige Winter und schlechte Luft – Energieeffizienz in der Mongolei

World Vision Deutschland unterstützt Kleingewerbe in der Mongolei durch Mikrofinanzkredite

AFC Consultants International unterstützt die Gründung des Verbandes für Mikrofinanzinstitutionen in der DR Kongo

DGRV unterstützt Genossenschaften im Mikrofinanzsektor in Paraguay

Die Sparkassenstiftung unterstützt die Finanzsektorenentwicklung in Usbekistan

PlaNet Finance Deutschland fördert Frieden und Stabilität in Myanmar

Invest in Visions GmbH unterstützt Fundeser in Nicaragua

C-QUADRAT Asset Management unterstützt Klein(st)unternehmer in Lateinamerika

PlaNet Finance Deutschlands Mikrokreditprogramm für Sichelzellenanämie-Patienten und ihre Familien in Niger

Opportunity International unterstützt Sorghum-Farmer in Ghana mit Sozialer Mikrofinanz

Oikocredit unterstützt CRECER-Projekt "For a Better Life"

C-QUADRAT Asset Management unterstützt Klein(st)unternehmer in Armenien

Opportunity International Deutschland unterstützt die ländliche Bevölkerung Mosambiks durch Soziale Mikrofinanz

Aufbau und Stärkung genossenschaftlicher Strukturen in Lateinamerika durch den DGRV

Die Bank im Bistum Essen stärkt Familien in Ecuador

Kleingewerbeförderung für Erdbebenopfer auf Sumatra durch die Schmitz-Stiftungen

Hilfe zur Selbsthilfe für bedürftige Familien in King´Ori, Tansania durch World Vision

Kreditvergabe an Finca MC in Kirgisistan durch Invest in Visions

Bank mit Herz, Opportunity International Deutschland

Mikrofinanzinitiative der laotischen Frauenunion durch die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation

Institutionelle Stärkung der Mikrofinanzinstitution ODEF in Honduras durch die Frankfurt School of Finance & M

In Menschen investieren - bei Oikocredit!

Oikocredit unterstützt guatemaltekische Mikrofinanzinstitute

Unterstützen Sie PlaNet Finance Deutschland e.V.!

Sheabutter aus Ghana, PlaNet Finance Deutschland e.V.




 

Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Frankfurt School unterstützt das
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Frankfurt School unterstützt das "Technology Incubation Program"

Die Frankfurt School fördert Arbeitsplätze von jungen Menschen durch Innovationsinkubation als Instrument für Entwicklung. ...mehr

Mikrofinanz-News
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
11.06.2020 – Chancen für die Weltgemeinschaft ...mehr
08.06.2020 – Der Mikrofinanzsektor scheint Covid 19 fast unbeschadet zu überstehen ...mehr
03.06.2020 – Invest in Visions präsentiert Impact Report 2019 ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
19.08. - 21.08.20: East African Microfinance Summit ...mehr
Weitere Termine