Mikrofinanzprojekt des Monats: Oikocredit unterstützt Kleinunternehmen im Senegal

Mikrofinanzprojekt des Monats: Oikocredit unterstützt Kleinunternehmen im Senegal

Organisation
Oikocredit
Projektname
Finanzierung der Spar- und Kreditgenossenschaft U-IMCEC
Projektland
Senegal
Projektbeschreibung
Oikocredit unterstützt knapp 600 Mikrofinanzpartnerorganisationen weltweit mit Darlehen. Die Genossenschaft vergibt seit 1997 Finanzierungen im Senegal und ist seit 2004 mit einem eigenen Büro vertreten. Eine der 17 senegalesischen Oikocredit-Partnerorganisationen ist die Mikrofinanzinstitution U-IMCEC.
Partner & Geber
Oikocredit, U-IMCEC
Laufzeit
Seit 2006

Der heimgekehrte Auswanderer

Tausende Menschen flüchten vor der Armut in Afrika, um im reichen Europa Arbeit zu suchen. Doch es gibt auch andere, positive Geschichten – von Menschen, die mithilfe von Mikrokrediten in Afrika Unternehmen gründen und Arbeitsplätze schaffen. Wie die Geschichte von Saliou Diop aus dem Senegal (siehe Titelbild oben).

Saliou Diop versuchte sein Glück als Immigrant in Europa – wie viele junge Männer aus dem Senegal. 20 Jahre lang arbeitete er in Spanien. Seine Ersparnisse schickte er nach Hause. „Damit sollte meine Familie zwei kleine Läden in meiner Heimatstadt Kaolack eröffnen“, berichtet er. „Aber die liefen nicht, weil ich mich selbst nicht darum kümmern konnte.“ Als Saliou Diop 2009 zurückkam, stand er quasi vor dem Nichts.

Der Lohn der Arbeit war weg

Doch der 47-Jährige gab nicht auf. In Spanien hatte er zuletzt in einer Fabrik für Tierfutter gearbeitet. Das brachte ihn auf die Idee, in Kaolack eine kleine Hühnerzucht aufzubauen. Um die nötigen Investitionen zu finanzieren, nahm er einen Kredit bei der Mikrofinanzinstitution U-IMCEC auf, einem Partner von Oikocredit. Dank des Startkapitals floriert die Hühnerzucht und wirft Gewinne ab. Für seinen kleinen Musterbetrieb konnte Diop inzwischen sogar einen weiteren Mitarbeiter einstellen.

Saliou Diop im Gespräch mit Oikocredit-Mitarbeiterinnen (Fotos: Jan Groenewold)

Doch der Kleinunternehmer denkt weiter: Um nicht allein vom Verkauf der Eier abhängig zu sein, hat er Land gepachtet und baut mit 20 Saisonarbeitern Erdnüsse, Mais, Sesam und Hirse an. So schafft der heimgekehrte Auswanderer mithilfe von Mikrokrediten Arbeitsplätze für junge Männer und bietet ihnen eine Zukunft, ohne dass sie auswandern müssen.

Flexible Mikrokredite

Saliou Diop hat, anders als viele andere Mikrokreditkunden, genügend Sicherheiten, um Kunde bei einer kommerziellen Bank zu werden. Doch die Bedingungen bei der Bank seien sehr ungünstig, berichtet er, und so bleibe er Kunde bei U-IMCEC. Dort bekommt er Darlehen, die auf seine Tätigkeit angepasst sind. Mit der Rückzahlung eines Darlehens muss er erst nach vier Monaten anfangen, wenn die gekauften Hühner anfangen Eier zu legen und er einen Gewinn erzielt.

Nah bei den Menschen sein

Saliou Diop ist einer von 60.000 Mitgliedern der Genossenschaft U-IMCEC. Sie wurde im Jahr 2000 vom Christian Children’s Fund (CCF) Senegal gegründet und 2005 in eine unabhängige Mikrofinanzinstitution (MFI) umgewandelt. Durch Mikrokredite, Sparmöglichkeiten und Schulungen für Kleinunternehmer möchte U-IMCEC die Lebenssituation ihrer Kundinnen und Kunden verbessern.

Mit ihren über 40 Filialen erreicht U-IMCEC fast alle Regionen des Landes. „Die Nähe zu unserer Kundschaft ist uns wichtig,“ sagt Ousmane Thiongane, Geschäftsführer von U-IMCEC und Präsident des Afrikanischen Mikrofinanznetzwerks AFMIN. „Außer uns gibt es zum Beispiel kaum MFI, die in der politisch instabilen Region Casamance mit Filialen vertreten sind.“

Eine Klientin beantragt in der U-IMCEC Filiale von Nguenienne einen Kredit (Fotos: Jan Groenewold)

Das Kapital kommt vor allem aus Deutschland

Oikocredit hat bisher vier Darlehen an U-IMCEC vergeben und unterstützt die MFI beim Ausbau ihres sozialen Wirkungsmanagements. Das Kapital zur Finanzierung der Oikocredit-Partnerorganisationen kommt zum größten Teil aus Deutschland, wo über 20.000 Privatpersonen und institutionelle Anleger wie Kirchen, Kommunen oder Stiftungen insgesamt mehr als 250 Millionen Euro in Oikocredit-Anteile investiert haben. Mehr unter www.oikocredit.de

 

Weitere Mikrofinanzprojekte des Monats:

 

Opportunity International Deutschland unterstützt 300 Reisbäuerinnen in Ghana – Jedes Reiskorn zählt

C-QUADRAT Asset Management unterstützt Klein(st)unternehmer/innen im Kaukasus mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”

Die Bank im Bistum Essen unterstützt Klein- und Kleinstunternehmen in Ecuador durch die Vergabe von Krediten über die von der BIB gemanagten Mikrofinanzfonds an die Mikrofinanzinstitution Banco Solidario

Der Deutsche Genossenschafts- und Raiffeisenverband untersützt die Förderung von KKMU durch gewerbliche Darlehen und MicroScore

World Vision unterstützt Familien in Myanmar mit Bildungskredit

Kleine Kredite für eine bessere Gesundheit: Oikocredit unterstützt den Bau von Sanitäranlagen in Indien

C-QUADRAT Asset Management unterstützt Klein(st)unternehmer in Zentralasien mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance

Opportunity International Deutschland hilft mit Arbeit statt Flucht 1000 Handwerksunternehmen

World Vision unterstützt den Wiederaufbau auf den Philippinen

Was ein Mikrokredit ins Rollen bringen kann

Die Frankfurt School of Finance & Management unterstützt das Arabische Zentrum für landwirtschaftliche Entwicklung (ACAD)

Mikrofinanzprojekt des Monats: World Vision unterstützt das Projekt Securing Africa's Future

Opportunity International Deutschland unterstützt Maniokbauern in Nicaragua

C-QUADRAT unterstützt Klein(st)unternehmer in El Salvador mittels Mikrofinanzfonds

Opportunity International Deutschland unterstützt Frauen in Indien

World Vision Deutschland verbessert Lebensgrundlagen für besonders benachteiligte Haushalte in Südäthiopien

Eisige Winter und schlechte Luft – Energieeffizienz in der Mongolei

World Vision Deutschland unterstützt Kleingewerbe in der Mongolei durch Mikrofinanzkredite

AFC Consultants International unterstützt die Gründung des Verbandes für Mikrofinanzinstitutionen in der DR Kongo

DGRV unterstützt Genossenschaften im Mikrofinanzsektor in Paraguay

Die Sparkassenstiftung unterstützt die Finanzsektorenentwicklung in Usbekistan

PlaNet Finance Deutschland fördert Frieden und Stabilität in Myanmar

Invest in Visions GmbH unterstützt Fundeser in Nicaragua

C-QUADRAT Asset Management unterstützt Klein(st)unternehmer in Lateinamerika

PlaNet Finance Deutschlands Mikrokreditprogramm für Sichelzellenanämie-Patienten und ihre Familien in Niger

Opportunity International unterstützt Sorghum-Farmer in Ghana mit Sozialer Mikrofinanz

Oikocredit unterstützt CRECER-Projekt "For a Better Life"

C-QUADRAT Asset Management unterstützt Klein(st)unternehmer in Armenien

Opportunity International Deutschland unterstützt die ländliche Bevölkerung Mosambiks durch Soziale Mikrofinanz

Aufbau und Stärkung genossenschaftlicher Strukturen in Lateinamerika durch den DGRV

Die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) unterstützt das Mikrofinanznetzwerk SANABEL in Nahost und Nordafrika

Die Bank im Bistum Essen stärkt Familien in Ecuador

Kleingewerbeförderung für Erdbebenopfer auf Sumatra durch die Schmitz-Stiftungen

Hilfe zur Selbsthilfe für bedürftige Familien in King´Ori, Tansania durch World Vision

Kreditvergabe an Finca MC in Kirgisistan durch Invest in Visions

Bank mit Herz, Opportunity International Deutschland

Mikrofinanzinitiative der laotischen Frauenunion durch die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation

Institutionelle Stärkung der Mikrofinanzinstitution ODEF in Honduras durch die Frankfurt School of Finance & Management

In Menschen investieren - bei Oikocredit!

Oikocredit unterstützt guatemaltekische Mikrofinanzinstitute

Unterstützen Sie PlaNet Finance Deutschland e.V.!

Sheabutter aus Ghana, PlaNet Finance Deutschland e.V.




 

Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Peru mittels der Mikrofinanzfonds
Mikrofinanzprojekt des Monats: C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Peru mittels der Mikrofinanzfonds

Die Vision Microfinance Funds vergeben Darlehen an Mikrofinanzinstitute in Schwellenländern um Kleinunternehmertum zu fördern. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
11.06.2020 – Chancen für die Weltgemeinschaft ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine