Filme

Financial Diaries of Smallholder Families

Titel
Financial Diaries of Smallholder Families
Filmthema
Finanzielle Inklusion; Kleinbauern; Mikrofinanz
Organisation
Consultative Group to Assist the Poor
Inhalt
Es leben etwa 450 Millionen Kleinbauern- familien auf der Welt. Damit repräsentieren sie rund zwei Milliarden Menschen. Nach wie vor stellen zielgerichtete Finanzdienstleist- ungen für diese Bevölkerungsgruppe eine Ausnahme dar. Das Video Financial Diaries of Smallholder Families nimmt sich dieser Thematik an und erläutert, dass CGAP (The Consultative Group to Assist the Poor) bemüht ist, diese Situation zu ändern. Um aussagekräftige Daten über die Bedürfnisse der Kleinbauern zu bekommen, hat CGAP die Smallholder Diaries entwickelt. In „Tagebüchern“ stellen ausgewählte Kleinbauern Informationen über Beruf, Einkommen und Ausgaben zur Verfügung. CGAP will mithilfe dieser Finanzinformationen besser abbilden können, welche Finanzdienstleistungen für Kleinbauern auch in der Realität Sinn machen.
Kontinent
Afrika
Land
Tansania
Filmlänge
8:33
Film abspielen
Filmicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
11.06.2020 – Chancen für die Weltgemeinschaft ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine