Bücher für den ersten Einstieg

Small Loans, Big Dreams: How Nobel Prize Winner Muhammad Yunus and Microfinance are Changing the World

Autor
Counts Alex
Titel
Small Loans, Big Dreams: How Nobel Prize Winner Muhammad Yunus and Microfinance are Changing the World
Jahr
2008
Herausgeber
Wiley
Literatur-Art
Bücher für den ersten Einstieg
Thematik
Muhammad Yunus; Entwicklung Mikrofinanzsektor; Mikrokredite
Betrachtungsland
Bangladesch; China
Inhalt
Mikrofinanzierung wird als eine der effektivsten Strategien im Kampf gegen die weltweite Armutsbekämpfung angesehen. Der Autor Alex Counts veranschaulicht in seinem Buch wie der Nobel Preis Gewinner Muhammad Yunus die globale Armutsbekämpfung mit seinem Ansatz revolutioniert hat. Das Buch beschreibt die Geschichten von Frauen im ländlichen Bangladesch und im urbanen China, die von der Vergabe von Mikrokrediten profitiert haben. Es berichtet über die Erfahrungen verschiedener Darlehnsnehmer in unterschiedlichen Ländern.
Download
Leider können wir Ihnen diese Literatur aus urheberrechtlichen Gründen nicht zum Download zur Verfügung stellen.
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Frankfurt School unterstützt das
Mikrofinanzprojekt des Monats: Die Frankfurt School unterstützt das "Technology Incubation Program"

Die Frankfurt School fördert Arbeitsplätze von jungen Menschen durch Innovationsinkubation als Instrument für Entwicklung. ...mehr

Mikrofinanz-News
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
11.06.2020 – Chancen für die Weltgemeinschaft ...mehr
08.06.2020 – Der Mikrofinanzsektor scheint Covid 19 fast unbeschadet zu überstehen ...mehr
03.06.2020 – Invest in Visions präsentiert Impact Report 2019 ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
19.08. - 21.08.20: East African Microfinance Summit ...mehr
Weitere Termine