Wissenschaftliche Arbeiten

Microfinance and Poverty: Evidence Using Panel Data from Bangladesch

Autor
Khandker Shahidur
Titel
Microfinance and Poverty: Evidence Using Panel - Data from Bangladesh
Jahr
2005
Herausgeber
k.A.
Literatur-Art
Wissenschaftliche Arbeiten
Thematik
Wirkung/Effekte; Mikrofinanz; Mikrokredit
Betrachtungsland
Bangladesch
Inhalt
Der Artikel untersucht die Auswirkungen der Mikrofinanz in Bangladesch. Die Ergebnisse legen den Schluss nahe, dass der Zugang zu Mikrofinanzprodukten zur Armutsminderung beiträgt, insbesondere bei Frauen. Außerdem tragen sie zur Armutsminderung auf der Gemeindeebene bei. Mikrofinanz hilft also nicht nur den Teilnehmern von Mikrofinanzprogrammen sondern auch der lokalen Wirtschaft.
Download
PDF
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
11.06.2020 – Chancen für die Weltgemeinschaft ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine