Wissenschaftliche Arbeiten

Making Microfinance Work for the Extreme Poor: Evidence and Experiences from Bangladesh

Autor
Sulaiman Munshi; Matin Imran
Titel
Making Microfinance Work for the Extreme Poor: Evidence and Experiences from Bangladesh
Jahr
2008
Herausgeber
ADB: Finance for the Poor
Literatur-Art
Wissenschaftliche Arbeiten
Thematik
Wirkung/Effekte; Mikrofinanz; Mikrokredit
Betrachtungsland
Bangladesch
Inhalt
In dieser Arbeit geht es um die Frage, ob Mikrofinanzdienstleistungen letztlich auch die Ärmsten der Armen erreichen. Es wird erläutert, welche Gründe es geben kann, warum auch die Mikrofinanz auf diese Zielgruppe unter gewissen Umständen weniger eingeht. Lösungsansätze, wie dieser Umstand verbessert werden kann, werden im Anschluss genannt.
Download
PDF
Mikrofinanzprojekt des Monats
Neue Geschäftsfelder für Kleinlandwirte in marginalisierten Regionen im Bundesland Guairá
Neue Geschäftsfelder für Kleinlandwirte in marginalisierten Regionen im Bundesland Guairá

CoopSur - wirtschaftliche Inklusion von Kleinunternehmern und Kleinbauern durch wettbewerbsfähige Genossenschaftsstrukturen im südlichen Südamerika ...mehr

Mikrofinanz-News
15.06.2018 – Mikrofinanzevent – Subsistence Marketplaces Conference 2018 ...mehr
02.05.2018 – Oikocredit investiert eine Million Euro in saubere Kochtechnologie in Ruanda ...mehr
27.04.2018 – Stellenausschreibung: Invest in Visions GmbH sucht Mitarbeiter (m/w) im Vertragsmanagement ...mehr
24.04.2018 – Oikocredit gibt positives Jahresergebnis von 2017 bekannt und kündigt Neuausrichtung an ...mehr
16.04.2018 – IIV Mikrofinanzfonds der Invest in Visions wurde zum „Stiftungsfonds des Jahres 2018“ ausgezeichnet ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
22.09. - 23.09.18: Messe Grünes Geld 2018 ...mehr
14.11. - 17.11.18: European Microfinance Week 2018 ...mehr
Weitere Termine