Wissenschaftliche Arbeiten

Making Microfinance Work for the Extreme Poor: Evidence and Experiences from Bangladesh

Autor
Sulaiman Munshi; Matin Imran
Titel
Making Microfinance Work for the Extreme Poor: Evidence and Experiences from Bangladesh
Jahr
2008
Herausgeber
ADB: Finance for the Poor
Literatur-Art
Wissenschaftliche Arbeiten
Thematik
Wirkung/Effekte; Mikrofinanz; Mikrokredit
Betrachtungsland
Bangladesch
Inhalt
In dieser Arbeit geht es um die Frage, ob Mikrofinanzdienstleistungen letztlich auch die Ärmsten der Armen erreichen. Es wird erläutert, welche Gründe es geben kann, warum auch die Mikrofinanz auf diese Zielgruppe unter gewissen Umständen weniger eingeht. Lösungsansätze, wie dieser Umstand verbessert werden kann, werden im Anschluss genannt.
Download
PDF
Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.10.2020 – Bremerin unterstützt mit Kalender-Aktion Hilfsorganisation ‚Ketaaketi‘ ...mehr
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine