Filme

Heinrich Haasis über die bedeutende Rolle der Sparkassen

Titel
Heinrich Haasis über die bedeutende Rolle der Sparkassen
Autor
k.A.
Beitragsart
Online-Interview
Medium
CREDUM, Kundenmagazin der Frankfurter Bankgesellschaft Gruppe
Thema
Finanzielle Inklusion; Sparkassenstiftung
Jahr
2016
Inhalt

In diesem Interview spricht Heinrich Haasis, ehemaliger Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes und seit 2012 Präsident des Weltverbandes der Sparkassen und Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation, über das erfolgreiche Sparkassenmodell, die Bedeutung lokaler Finanzdienstleister und über finanzielle Inklusion.
Herr Haasis betont, auch im Hinblick auf die Finanzkrise, die stabilisierende Rolle lokaler Kreditinstitute für den Finanzplatz und ihren großen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung. Er spricht über die ersten Sparkassengesetze vor 178 Jahren, welche nicht nur strenge Regulierungen zum Ziel hatten, sondern auch eine erfolgreiche Entwicklung des Sparkassenfinanzmodells für die breite Bevölkerung ermöglichen sollten. Unterstützende Regulierungen können, so Herr Haasis, gleichzeitig die finanzielle Inklusion fördern, Kunden absichern und eine effiziente Arbeit der Institute unterstützen.
Weltweit gibt es immer noch 2 Milliarden Menschen, die keinen Zugang zu Finanzdienstleistungen haben. Zentrales Ziel der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation ist es, für breite Bevölkerungsschichten diesen Zugang zu schaffen. Sie macht die Expertise der deutschen Sparkassen für Transformations-, Entwicklungs- und Schwellenländern verfügbar und trägt dazu bei, die lokale Wirtschaft zu fördern, Arbeitsplätze zu schaffen und den Menschen eine Möglichkeit zum Sparen zu geben. So hat das Weltinstitut der Sparkassen zusammen mit der Weltbank das Abkommen geschlossen, bis 2020 für 400 Millionen Kunden Konten zu eröffnen.

Beitrag
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria

Die AFOS-Stiftung unterstützt Mikrofinanzbanken in Nigeria, um eine langfristige positive Auswirkung im sozioökonomischen Sektor zu erlangen ...mehr

Mikrofinanz-News
14.06.2019 – Finanzielle Bildung im ländlichen Raum Papua-Neuguineas ...mehr
28.05.2019 – Oikocredit investiert 4,7 Millionen US Dollar zur Unterstützung des nachhaltigen Kaffeehandels in Lateinamerika ...mehr
15.05.2019 – Invest in Visions: Zwei Millionen Dollar für Mikrofinanzprojekte auf Haiti ...mehr
09.05.2019 – DEG unterstützt als neuer Anteilseigner das Mikrofinanzinstitut BRAC Uganda Microfinance Ltd. ...mehr
03.05.2019 – Der European Microfinance Award unterstützt Organisationen unter dem diesjährigen Thema „Strengthening Resilience to Climate Change“ ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
11.07. - 12.07.19: 9th Global Sustainable Finance Conference ...mehr
21.10. - 25.10.19: SAM-Mikrofinanzwoche in Ouagadougou ...mehr
Weitere Termine