Filme

Kredite für eine bessere Welt

Titel
Kredite für eine bessere Welt
Autor
Groth Julia
Beitragsart
Presseartikel, Online-Artikel
Medium
Wirtschaftsmagazin Capital
Thema
Entwicklung des Mikrofinanzsektors; Ethische Investition; Entwicklung
Jahr
2018
Inhalt

Der im Online-Portal des Wirtschaftsmagazins Capital veröffentlichte Artikel „Kredite für eine bessere Welt“ berichtet über das wachsende Interesse an ethisch korrekten Geldanlagen. Sowohl private als auch institutionelle Investoren verfolgen zunehmen das Ziel, ihre Geldanlagen mit der Entwicklungshilfe zu verbinden. Dabei investieren sie in Mikrofinanzfonds, die Kleinstkredite an mittellose Menschen vergeben. In Zuge dessen hat sich das Anlagevolumen in den letzten sechs Jahren verdoppelt, auf 13,5 Mrd. US-Dollar. Zudem habe das Mikrofinanzsegment in den vergangenen Jahren stabile Erträge bei niedriger Volatilität gebracht und rückt somit zunehmend in den Fokus der Anleger.

Beitrag
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.10.2020 – Bremerin unterstützt mit Kalender-Aktion Hilfsorganisation ‚Ketaaketi‘ ...mehr
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine