Filme

Can MFIs Deliver What Poor People Need?

Titel
Can MFIs Deliver What Poor People Need?
Autor
Lieberman, Ira W.; Watkins, Todd A.; Kanze, Anna
Beitragsart
Online-Artikel
Medium
Center for financial Inclusion
Thema
Mikrofinanz, Entwicklung, Kritik
Jahr
2017
Inhalt

Der Beitrag setzt sich kritisch mit der Frage auseinander, ob Mikrofinanz-Institutionen positive Effekte auf das Leben bedürftiger Menschen haben. Können die Institutionen Unternehmen und Menschen nachhaltig fördern? Unter anderem wird betont, dass nicht nur die Geldanlagen für diese Ziele vernünftig behandelt werden sollten, sondern auch der Blick auf die Lebensumstände und Faktoren wie Gesundheit und Bildung gerichtet werden muss, um den Menschen nachhaltig helfen zu können.

Beitrag
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria

Die AFOS-Stiftung unterstützt Mikrofinanzbanken in Nigeria, um eine langfristige positive Auswirkung im sozioökonomischen Sektor zu erlangen ...mehr

Mikrofinanz-News
15.05.2019 – Invest in Visions: Zwei Millionen Dollar für Mikrofinanzprojekte auf Haiti ...mehr
09.05.2019 – DEG unterstützt als neuer Anteilseigner das Mikrofinanzinstitut BRAC Uganda Microfinance Ltd. ...mehr
03.05.2019 – Der European Microfinance Award unterstützt Organisationen unter dem diesjährigen Thema „Strengthening Resilience to Climate Change“ ...mehr
24.04.2019 – Togo verzeichnet 2018 den höchsten Anstieg der Geldeinlagen bei Mikrofinanzinstituten innerhalb der UEMOA ...mehr
12.04.2019 – Invest in Visions: Nachhaltige Entwicklung und Riesen-Projekt „Neue Seidenstraße“ sollten Hand in Hand gehen ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
22.05.19: GUTES GELD FAIRändert die Welt ...mehr
30.05. - 31.05.19: MFC Annual Conference "Demystifying Digital in Microfinance" ...mehr
Weitere Termine