Filme

Can MFIs Deliver What Poor People Need?

Titel
Can MFIs Deliver What Poor People Need?
Autor
Lieberman, Ira W.; Watkins, Todd A.; Kanze, Anna
Beitragsart
Online-Artikel
Medium
Center for financial Inclusion
Thema
Mikrofinanz, Entwicklung, Kritik
Jahr
2017
Inhalt

Der Beitrag setzt sich kritisch mit der Frage auseinander, ob Mikrofinanz-Institutionen positive Effekte auf das Leben bedürftiger Menschen haben. Können die Institutionen Unternehmen und Menschen nachhaltig fördern? Unter anderem wird betont, dass nicht nur die Geldanlagen für diese Ziele vernünftig behandelt werden sollten, sondern auch der Blick auf die Lebensumstände und Faktoren wie Gesundheit und Bildung gerichtet werden muss, um den Menschen nachhaltig helfen zu können.

Beitrag
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien
Die Bank im Bistum Essen unterstützt landwirtschaftliche Erzeuger in Georgien

Die von der BANK IM BISTUM ESSEN gemanagten Mikrofinanzfonds vergeben ein Darlehen von 2 Mio. USD an die Mikrofinanzinstitution JSC „Micro Business Capital“ (MBC). Mit den Geldern baut MBC sein Portfolio in ländlichen Gebieten aus. ...mehr

Mikrofinanz-News
23.10.2020 – Bremerin unterstützt mit Kalender-Aktion Hilfsorganisation ‚Ketaaketi‘ ...mehr
23.09.2020 – BlueOrchard über die Covid-19-Widerstandsfähigkeit von Microfinanzierung ...mehr
28.08.2020 – Simbabwes Frauen wagen sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit Hilfe von Mikrokrediten in die Landwirtschaft ...mehr
11.08.2020 – Indiens KKMU-Minister möchte staatliche Mikrofinanz-Institution errichten ...mehr
13.07.2020 – Die Pakistanische Post soll nun Mikrofinanz-Dienstleistungen anbieten ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine