Filme

Mikrokredite: Kein Allheilmittel gegen Armut

Titel
Mikrokredite: Kein Allheilmittel gegen Armut
Autor
Fröhlich Silja
Beitragsart
Presseartikel, Online-Artikel
Medium
Deutsche Welle
Thema
Wirkung/Effekte; Armutsbekämpfung; Mikrofinanz
Jahr
2019
Inhalt

Der von der Deutschen Welle veröffentlichte Artikel „Mikrokredite: Kein Allheilmittel gegen Armut“ setzt sich kritisch mit dem Thema Mikrokredite in Afrika auseinander, denn der Anteil der Menschen, die unterhalb der Armutsgrenze leben, habe sich nach Schätzungen der Weltbank trotz der Vergabe von Kleinstkrediten nicht verändert. 

Milford Bateman von der Universität Paula in Kroatien ist der Meinung, die Vergabe von Mikrokrediten sei entwicklungsfeindlich, da der informelle Sektor gestärkt würde. Profitieren würden nur die Kreditgeber. Auch Rainer Thiele von der Universität Kiel, der die Vorstellung von Mikrokrediten als Allheilmittel gegen Armutsbekämpfung ablehnt, kritisiert, dass ein Einstieg in den formalen Sektor für die Kleinstunternehmer/innen schwierig sei. Außerdem würde die Vergabe von Mikrokrediten eher zu Verschuldung führen.

Anke Luckja, Vorstand von Opportunity International Deutschland (OID), sieht hier die Schuld bei den Kreditgebern, die bei einer Kreditvergabe unter falschen Bedingungen die Überschuldung von Kleinstkreditnehmer/innen begünstigen würden. Die von OID vergebenen Mikrokredite würden jedoch Erfolg zeigen: 98% der Kredite würden zurückgezahlt und etwas mehr als 75% der Einkommen der Kreditnehmer/innen fließe zurück an die Familien sowie in die Ernährung und Bildung. Luckja weist jedoch auf die Wichtigkeit des Sparens hin, welches noch größere Wirkung als die Kreditvergabe zeige. Aus diesem Grund würden die IOD-Klienten auf dieses wichtige Thema aufmerksam gemacht werden.    

Beitrag
Linkicon
Mikrofinanzprojekt des Monats
Mikrofinanzprojekt des Monats: C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Armenien mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”
Mikrofinanzprojekt des Monats: C-QUADRAT unterstützt Kleinunternehmer/innen in Armenien mittels der Mikrofinanzfonds “Dual Return - Vision Microfinance”

Die beiden Vision Microfinance Funds investieren in Form von direkten Darlehen an Mikrofinanzinstitute in Schwellenländern, damit diese Kleinkredite an finanziell schwache aber wirtschaftlich aktive Menschen vergeben werden können. ...mehr

Mikrofinanz-News
13.12.2019 – Wenn Mikrofinanzierung zu Heilung führt: Verbindung von Landwirtschaft und Gesundheit im Senegal ...mehr
06.12.2019 – Grameen Credit Agricole Foundation vergibt 1,7 Mio. $ an das Mikrofinanzinstitut EFC Sambia ...mehr
03.12.2019 – Der Fall der Mikrofinanzierung. Kann die Entwicklung der Länder des globalen Südens gefördert werden? ...mehr
20.11.2019 – Senegal: Einführung islamischer Mikrofinanzierung bis 2020 ...mehr
13.11.2019 – Bangladeschs Erfolgsgeschichte in der Mikrofinanzwelt ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
Weitere Termine