Effekte durch Mikrofinanz

Effekte durch Mikrofinanz

Die Mikrokreditbewegung wird nun schon seit über zwanzig Jahren auf ihre Wirksamkeit hin überprüft, eine Vielzahl sogenannter Impact Assessments wurden unternommen. Festgehalten werden kann, dass Mikrofinanz einen Beitrag zur Armutsbekämpfung leisten kann, jedoch nicht als ein „Allheilmittel“ angesehen werden darf. Im Folgenden lesen Sie mehr zu den ökonomischen und sozialen Effekten, die durch Mikrofinanz erreicht werden können.

Unter dem Menüpunkt Literatur stellen wir Ihnen eine große Anzahl wissenschaflticher Texte/Bücher zum Thema "Effekte" vor. In den meisten Fällen liegen Studien auch für Sie für den Download bereit.

zum Forum

Mikrofinanzprojekt des Monats
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria
Zugang zu Mikrokrediten für „working poor“: Die AFOS-Stiftung fördert das Mikrofinanz-Netz in Nigeria

Die AFOS-Stiftung unterstützt Mikrofinanzbanken in Nigeria, um eine langfristige positive Auswirkung im sozioökonomischen Sektor zu erlangen ...mehr

Mikrofinanz-News
15.05.2019 – Invest in Visions: Zwei Millionen Dollar für Mikrofinanzprojekte auf Haiti ...mehr
09.05.2019 – DEG unterstützt als neuer Anteilseigner das Mikrofinanzinstitut BRAC Uganda Microfinance Ltd. ...mehr
03.05.2019 – Der European Microfinance Award unterstützt Organisationen unter dem diesjährigen Thema „Strengthening Resilience to Climate Change“ ...mehr
24.04.2019 – Togo verzeichnet 2018 den höchsten Anstieg der Geldeinlagen bei Mikrofinanzinstituten innerhalb der UEMOA ...mehr
12.04.2019 – Invest in Visions: Nachhaltige Entwicklung und Riesen-Projekt „Neue Seidenstraße“ sollten Hand in Hand gehen ...mehr
Weitere News
Nächste Termine
30.05. - 31.05.19: MFC Annual Conference "Demystifying Digital in Microfinance" ...mehr
03.06. - 05.06.19: EUROPEAN RESEARCH CONFERENCE ON MICROFINANCE ...mehr
Weitere Termine